«

»

Nacht der Chöre in Bad Ems am Samstag, dem 10.06.2017 ab 17.00 Uhr

Veranstalter dieses zum ersten Mal in Bad Ems stattfindenden Chorereignisses ist die Region 1 im Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. in Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen MGV „Glück auf“ 1867 Bad Ems, der dieses Jahr sein 150-jähriges Bestehen feiert.

Wie bereits mehrfach bei der „Nacht der Chöre“ in Hachenburg erfolgreich praktiziert, werden Chöre aus allen in der Region 1 organisierten Kreis-Chorverbänden (KCV Altenkirchen, Rhein-Lahn, Unterlahn, Westerwald) an der Veranstaltung teilnehmen. Pro Kreis-Chorverband nehmen vier oder fünf Chöre (evtl. auch Chorgemeinschaften) teil. Es wird versucht, alle in den KCVs präsenten Chorgattungen einzubinden (Kinderchöre, Jugendchöre, Frauenchöre, Männerchöre, Gemischte Chöre, Chöre mit moderner Literatur …).

Als Auftrittsorte stehen im Bad Emser Kurviertel das Kurtheater mit rund 500 Sitzplätzen, der Marmorsaal mit ca. 300 Sitzplätzen und der direkt an das Gebäude angrenzende Musikpavillon (Open Air) zur Verfügung.

Jeder Chor kann sich zwischen 17 und 22 Uhr an zwei Auftrittsorten präsentieren – es soll kein fortlaufendes, nahtloses Programm präsentiert werden, sondern die Auftritte sollen in 30-minütigen Blöcken absolviert werden und ein Konzertprogramm von 20 Minuten umfassen. Zwischen den einzelnen Chören ist dann immer eine Pause von 10 Minuten gegeben und die Besucher haben dann die Möglichkeit, die Örtlichkeit zu wechseln und einen Vortrag eines Chores an einem anderen Auftrittsort aufzusuchen (zumal die Auftrittsorte in Bad Ems sehr nahe zusammen liegen).

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Die Bewirtung übernimmt der Betreiber des Kurcafes.

Teilnehmende Chöre:

  • Vocaholbach (Mario Siry)
  • CG MGV „Glück auf“ Bad Ems / MGV Friede Becheln” (Marius Kaffine)
  • Chorona Malberg (Mario Siry)
  • Frauenchor Fachingen (Marco Herbert)
  • MGV „Cäcilia“ Horbach (Jürgen Faßbender)
  • MGV “Mozart” Eitelborn (Dominik Pörtner)
  • Frauenchor Heiligenroth (Werner Blatt)
  • MGV „Liederkranz“ Obererbach (Tristan Meister)
  • MC Germania Freiendiez (Jürgen Faßbender)
  • CG MGV Eppenrod/ MGV Herold (Thomas Leber)
  • Frauenchor Dachsenhausen (Winfried Kahl)
  • Quartettverein Osterspai (Wolfgang Kemp)
  • E-Chor Lahnstein (Frank Schmitz)
  • GCH Miellen – Musica Miellahno (Wassily Kotykov)
  • Vokalensemble Unterlahn (Andreas Sehrbrock)
  • Bad Ems Singers e.V. (Werner Honig)

Über den Autor

admin

Corinna Simmerkuß leitet die Geschäftsstelle des Chorverbandes Rheinland-Pfalz und unterstützt den Vorstand als Teamassistentin in allen Belangen.