«

»

Horchheimer Chorgemeinschaft übergibt Spendenerlös

Ende April richtete die Chorgemeinschaft 2012 Worms-Horchheim e.V. unter dem Motto „Musik für das Eisbachtal“ das 72. Gemeinschaftskonzert der Gesangvereine des Eisbachtals aus. Über 200 Sängerinnen und Sänger aus 13 Chören und Ensembles des Gastgebers,  des GV Liederkranz Weinsheim, der MGV Liederkranz Wiesoppenheim, des Sängerbunds Heppenheim und des MGV Liederkranz Offstein musizierten zu Gunsten der Sanierung der Orgel in der Horchheimer Heilig-Kreuz-Kirche. An Stelle eines Eintrittsgeldes hatte der Horchheimer Verein um eine Spende für die Orgelsanierung gebeten und so konnte der Vorstand der Chorgemeinschaft Horchheim nun den von Zuschauern und Mitwirkenden gesammelten Betrag in einer Höhe von 1031,51 € an Pfarrer Dr. Joachim Springer überreichen – natürlich vor der Königin der Instrumente, der Kirchenorgel. Schon beim Konzert hatte der Hausherr sich erfreut gezeigt, dass sich die Sängerinnen und Sänger so engagierten und dankte für die Aktion, die er mit den Worten „Musik für das Eisbachtal, Musik aus dem Eisbachtal und Musik für die Orgel“ bezeichnete.

Unser Bild zeigt von l.n.r den Vorstand bei der Übergabe:

Rainer Walther, Pia Weil, Pfarrer Dr. Joachim Springer, Thomas Kulzer (Chorleiter bei der Chorgemeinschaft und Organist in der Heilig-Kreuz-Kirche), Thomas Scholz und Ernst Holzmann

Über den Autor

Markus_Holzmann