«

»

CHORcolores singt Brautpaar unter die Haube. Dann kam die Kirmes an die Reihe.

St. Johann: Ein abwechslungsreiches Wochenende hatte der CHORcolores im Männergesangverein „Edelweiß“ St. Johann e.V.. Am frühen Nachmittag konnte er musikalisch dazu beitragen, dass ein attraktives und verliebtes Brautpaar in Mayen den Bund der Ehe einging. Der CHORcolores hat sich deutlich als Hochzeitschor etabliert, denn auf dem Jahresplan stehen noch einige Trauungen, u.a. in St. Johann.

Dorthin ging es dann auch am späteren Nachmittag, denn es galt die Kirmes zu eröffnen. Nach der durch den Johanneschor gestalteten Messe konnte die Abordnung des CHORcolores – die Ferien dezimierten die Sängerzahl – mit O happy day und Mama mia den Gästen der St. Johanner Kirmes Lust auf das Freibier von Ortsbürgermeister Stephani und Dechant Matthias Veit  und auf das vielfältige Angebot der „Kirmeswies’n“ machen.

Jeden Mittwoch probt der Chor ab 19:00 Uhr in der Realschule plus (ehemals Hauptschule Hinter Burg). Weiter Infos gerne unter 02651-5232 Leo E. Kröll oder auf der Website des Chores unter www.st-johann-eifel.de/mgv

 

Der CHORcolores eröffnet die Kirmes in St. Johann

Häufig gebucht für Brautmessen der CHORcolores im MGV Edelweiß St. Johann e.V.

Über den Autor

mayenzeit

Seit 1974 bringt er sich in die Leitung von Kinder- und Erwachsenenchören ein.
Er hat den CHORcolores 2015 ins Leben gerufen, als der von ihm geleitete MGV Edelweiß immer mehr Sänger verlor. Der gemischte Chor ist sehr erfolgreich, wächst zusehends und hat auch Sänger aus dem Männerchor in seinen Reihen.
Er ist seit 9 Jahren auch Vorsitzender des MGV Edelweiß St. Johann.