«

»

Adventskonzert sorgt für Freudentränen

Weihnachtsfreude bei den Bewohnern des Agaplesion Sophienstift ist die Motivation der Chorgemeinschaft 2012 Worms-Horchheim, die in diesem Jahr zum wiederholten Male am 3. Advent ein kleines Weihnachtskonzert aufführte. In diesem Jahr waren der Frauen- und der Gemischte Chor unter der Leitung von Thomas Adelberger vor Ort, die ein breites Spektrum von Advents- und Weihnachtsliedern zu Gehör brachten. Vom „Lied der ersten Heiligen Nacht“ von den Bahamas, über „Küss mich, halt mich, lieb mich“ aus dem Film „Drei Hasselnüsse für Aschenbrödel“, „Weihnachtszeit“ und „In Dulce Jubilo“ bis zu dem Gospel „Geh ruf es von den Bergen“ führten die Sängerinnen und Sänger auf. Und natürlich wurde auch gemeinsam gesungen: „Macht hoch die Tür“, „O Du Fröhlich“ und auf Wunsch einer Bewohnerin „Stille Nacht“ erfreuten die Besucher. Für das Sophienstift dankte Anna Bielicz-Böhmer den Sängerinnen und Sängern dafür, dass sie ihre kostbare Adventszeit opferten, um den Bewohnern ein Lächeln und Tränen der Freude zu entlocken.

Über den Autor

Markus_Holzmann