Monatliches Archiv: Oktober 2018

Biete Chorleitung

Biete Chorleitung im Raum Mayen – Eifel – Koblenz

Chorerfahrung

Seit März 2013 singe ich in einigen Chören und nehme gerne an Fortbildungen teil, so dass ich nun selbst Chorleitung anbieten kann.

In zwei Meisterchören habe ich einige Jahre mitgesungen: Mit den Charming Voices (Nickenich, Nicole Fuxius) haben wir 2016 beim Meisterchorsingen in Wissen den Titel verteidigt und mit Singsucht (Ochtendung, Marco Herbert) bei einem Wettbewerb in Hüttenberg 2017 (Jazz und Volkslieder) sehr gut abgeschnitten.

Im letzten Jahr habe ich im Uni-Chor Koblenz unter Leitung von Christian Jeub bei drei großen Konzerten (O magnum mysterium, Missa criolla, A child of our time von Tippett, Mother earth cries out von Bob Ingalls, Chichester Psalms von Leonard Bernstein) und das Projekt Gloria von Vivaldi im Konzertchor Neuwied bei Thomas Schmidt mitgesungen.

Ausbildung

Bereits als Kind hatte ich lange Klavierunterricht und andere Instrumente gelernt. Beim Chorverband RLP habe ich die ersten beiden Stufen der Chorleiterausbildung absolviert: Im Dezember 2015 habe ich die Vize-Chorleiter-Prüfung bei Mario Siry in Berod bei Montabaur bestanden und 2017 habe ich am SIMUKI-Kurs – Singen und Musizieren mit Kindern – von Kirsten Maxeiner teilgenommen.

Des weiteren habe ich an zahlreichen Stimmbildungsseminaren teilgenommen (Silke Hartstang, Miriam Schäfer u.a.) sowie an sehr vielen Workshops und Fortbildungen (Markus Detterbeck, Gabriel Vealle, Eric Sohn, Peter Schindler, Matthias Becker, Jan Schumacher, Manfred Faig, Michael Gohl, Carsten Gerlitz, Martin Carbow und Micha Keding u.a.).

Schließlich habe ich in der Chorleiterschule Frankfurt (Dr. Hoch’s Institut) bei Thomas Bailly, Jochen Stankewitz und Marc Opeskin den Chorleiterkurs B absolviert und im August 2018 die Abschlussprüfung bestanden.

Mir macht die Arbeit mit allen Genres (Romantik, Pop und Gospel) und Gattungen (von Kinderchor bis Männerchor) viel Spaß.

Ich freue mich sehr über eine Nachricht um Musikunterricht zu geben oder Chorleitung zu übernehmen.

Kontakt:

Alexandra Wagner, 56727 Mayen    02651 – 495 379

wagner.alexandra@web.de    01522 – 78 48 092

 

„Das Wandern ist des Müller´s Lust“ oder warum Sänger nicht singen

So könnte man meinen, müsste es vielstimmig erklingen, wenn fast 50 Wanderfreunde der Horchheimer Chorgemeinschaft am Tag der Deutschen Einheit auf Tour gehen. Aber weitgefehlt, kein Lied kam über die Lippen, stattdessen waren die Wanderfreunde mit Ferngläsern ausgerüstet oder mit dem bloßen Auge unterwegs, um auf dem Altrhein-Erlebnis-Pfad im Eich-Gimbsheimer-Naturschutzgebiet Ausschau nach den unterschiedlichsten Vögeln zu halten. Und gleichzeitig erfuhren die Wanderfreunde von Markus Holzmann, der den Ausflug vorbereitet hatte, noch allerlei Wissenswertes über die Natur und die Ölförderung in Eich.  Am Ende waren sich die Teilnehmer einig – man muss nicht in den Pfälzer oder den Odenwald, um eine interessante Wandertour zu erleben – diese liegen auch oft direkt vor der Haustür.

 

Die nächste Wanderung der Horchheimer Chorgemeinschaft ist auch schon terminiert: Am Freitag, 28. Dezember geht es um 15.00 Uhr durch die dann hoffentlich winterliche Horchheimer Gemarkung, um dann das Jahr mit einem gemeinsamen Glühwein auf dem Horchheimer Marktplatz ausklingen zu lassen.